Kopf Bildwechsler Themenseiten

Vojta

Vojta-Therapeuten gehen davon aus, dass bereits bei der Geburt das Programm der idealen Bewegungsentwicklung im Gehirn gespeichert ist.

 

Diese angeborenen idealen Bewegungsmuster können wir durch die Vojta-Therapie in Gang setzen. Sie als Eltern lernen bei uns, ihr Kind 3-4 mal täglichmit dem Vojta-Konzept zu unterstützen.

 

In ganz bestimmten Ausgangslagen und mit sanftem Druck auf bestimmte Körper-Zonen, lösen wir genau definierte Bewegungen aus.Diese neuen Bewegungen lernt ihr Kind dann spontan einzusetzen, während es sich frei bewegt und seine Umwelt entdeckt.

 

Auszüge aus Deutscher Verband für Physiotherapie
Landesverband Baden-Württemberg e.V